Sing ein neues Lied

Die Musik wirkt dort, wo Worte nicht hinkommen. Und die Stimme wirkt hier ganz besonders tief. In der musiktherapeutischen Arbeit durfte ich erfahren, wie wertvoll es ist, wenn man seine eigene Stimme zum ersten Mal seit langer Zeit wieder hört. Wenn man erkennt, wie berührend es ist, diese sehr intime und heilige Erfahrung zu machen. Ich sage 'heilig' weil in diesem Wort 'heil' steckt, was mit Heilung zu tun hat.

 

Viele Menschen beklagen sich Jahr ein Jahr aus. Sie merken nicht, wie schädlich dies für ihr eigenes Leben ist. Denn wer die Litanei des Leides immer wieder wiederholt, kreiert sich genau dieses Leben: schwer, traurig, eingefangen und blockiert.

 

So ist es heilsam, wenn man zuerst durch Achtsamkeit erkennt, welches 'Lied' welche Melodie wir tagtäglich von uns geben. Und wenn man das erkannt hat, ist es nur noch ein klitzekleines Etwas, um zu erkennen, welche Melodie man eigentlich singen möchte. Welches Lied einen begleiten soll. Das ist methaphorisch aber auch tatsächlich so gemeint. Denn wenn man singt und dazu noch ein Lied zu einer bestimmten Situation entstehen lässt, das einen heilt, stärkt und vitalisiert, fühlt man die Kraft der Stimme und das Einssein mit der Welt. Doch vor allem erleben wir uns selbst als Schöpfer.

 

Man muss kein Komponist sein, um sein eigenes Leid, seine eigene Melodie entstehen zu lassen. Offenheit und Neugierde sind die Pforte, und Ihr Lied wird sich zeigen.

Wie läuft eine solche Stunde ab?

Ihr Anliegen wird wie üblich besprochen. Wir besprechen das Ziel und wie Sie sich fühlen möchten, wenn Sie dieses erreicht haben. Der Fokus liegt also wie immer auf der Lösung und hier lassen wir die Stimme die wichtigste Mitspielerin sein. Da diese Arbeit mit Ihrer Intuition Hand in Hand arbeitet, leite ich Sie zunächst in einer Meditation an. Wenn Ihr Lied, Ihre Melodie dann entstanden ist, können Sie es auf Ihrem Handy direkt aufnehmen. Wenn es Ihnen lieber ist, dass ich dies mitschneide, so ist das ebenfalls eine gute Möglichkeit, damit Sie Ihre Melodie immer bei sich haben. Und wer weiß, was sich darauf noch alles entwickelt?

 

Wo treffen wir uns?

Derzeit finden auch diese Stunden nur online statt. Wenn Sie sich schon längere Zeit nicht mehr mit der Stimme beschäftigt haben und wissen möchten, ob diese Stunde etwas für Sie ist, dann vereinbaren Sie einfach ein kurzes kostenloses Gespräch. Wir probieren dann einpaar Sequenzen aus, und Sie entscheiden. So einfach ist es. 

Buchung

Sie können sich direkt hier einen Termin aussuchen. Wenn Sie mich lieber schriftlich benachrichtigen möchten, dann schreiben Sie mir eine E-mail.


Wichtig:

Als Coachin bin ich der Verschwiegenheit verpflichtet. Coaching ist keine Heilkunde,sondern als Beratungsleistung zu sehen, die sich außerhalb der Heilkunde befindet. Ich schließe mich den Ethik-Maßstäbe und Hinweise für ehrbares Geschäftsgebahren des Deutschen Bundesverbandes Coaching (DBVC) sowie des Deutschen Fachverbandes Coaching (DFC).