Hypnose

Ab Mai 2022 finden Sitzungen in Freising statt

Themenpakete

Rauchentwöhnung

Gewichtsabnahme

Stressreduktion

Selbstannahme



Die Pakete bestehen aus 3 Sitzungen. Online & vor Ort.

Die Kosten liegen für das Online-Paket bei 500,00 EUR inkl. 19 % MWSt. und einer Vorabklärung von ca. 15 Minuten.

Die Kosten vor Ort, derzeit in Freising, liegen bei 600,00 EUR inkl. 19 % MWSt.

Die Hypnosesitzungen basieren immer auf einem eigens für Sie erstellen Skript. Damit die Sitzung so effektiv und effizient wie möglich ist, dient die Vorabklärung  von ca. 15 - 20 Minuten, in der ich Ihnen einige Fragen stelle. Außerdem ist es von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig eine kurze Sprachanalyse zu machen, um für die Audiodatei die passende Tonlage zu finden. Siehe hierzu mehr.

Sie erhalten zudem eine eigens für Sie erstellte Audiodatei.

Bitte buchen Sie einen Beratungstermin mit mir, damit ich Ihnen alles erklären kann.  


hypnose - Das mächtige Werkzeug

Wetten, dass Sie öfter in einer Hypnose waren, als Ihnen bewusst ist? Hypnose ist ein ganz natürlicher Geisteszustand.  Wenn Sie zum Beispiel jemals die Erfahrung machten, in Ihrem Auto von A nach B gefahren zu sein, sie sind am Ziel angekommen, aber ans Detail können Sie sich nicht mehr erinnern. Wo sind Sie vorbei gefahren, an welcher Abzweigung sind sie abgebogen etc.? Wahrscheinlich waren Sie tief in Gedanken versunken, obwohl Sie auf einer unterbewussten Ebene die volle Kontrolle über Ihr Fahrzeug hatten.

 

Andere Beispiele wären:

  • Wenn Sie in Ihrem Auto unterwegs sind und fast eine Abzweigung verpassen, weil Sie gerade in Gedanken waren, d. h. Sie haben sich auf andere Inhalte konzentriert, nur nicht auf die Straße. (Autobahnhypnose)
  • Wenn Sie ein gutes Buch lesen, und jemand spricht gerade mit Ihnen, Sie können ihn aber nicht hören, weil Ihr Geist woanders ist.

 

Hypnose ist ein mächtiges Werkzeug, um Veränderungen im Leben eines Menschen zu implementieren. 

Was ist Hypnose?

Der Begriff kommt vom griechischen Wort ‚Hypnos‘, was soviel wie ‚Schlaf‘ bedeutet und wurde um 1840 von Dr James Braid, einem schottischen Arzt geprägt. 

 

Ich möchte nun einige Aussagen, die Hypnose beschreiben,  aufzeigen:

  • Die Umgehung des kritischen Faktors und die Etablierung eines akzeptablen selektiven Denkens.
  • Fokussiertes Bewusstsein
  • Ein veränderter Bewusstseinszustand
  • Extreme Entspannung
  • Geführte Meditation

Es geht bei der Hypnotherapie in der Regel darum, dass die Person ein Gefühl tiefer Entspannung erfährt, ihre Aufmerksamkeit eingeengt und sich auf die entsprechenden Vorschläge des Therapeuten konzentriert. Diese Vorschläge helfen den Menschen, positive Veränderungen in sich selbst vorzunehmen. In einer Hypnotherapiesitzung haben Sie immer die Kontrolle und Sie sind zu nichts gezwungen. Es ist allgemein anerkannt, dass jede Hypnose auch letztlich Selbsthypnose ist. Denn in einer solchen Sitzung geht es vielmehr um die eigene Ermächtigung (Empowerment), die Selbstermächtigung. 

 

Hypnose beinhaltet die Induktion eines tranceähnlichen Zustands,  einem erhöhten Bewusstseinszustand. In diesem ist es dem Therapeuten möglich, dem Klienten Ideen, Konzepte und Lebensstilanpassungen vorzuschlagen, nämlich so, wie das vorher besprochen wurde. Es wird sozusagen der Samen für eine gewünschte Veränderung eingepflanzt. Die Hypnotherapie zielt also darauf ab,  Verhaltens- und Gedankenmuster im Geist neu programmiert werden, um zum Beispiel schädliches Verhalten zu stoppen, irrationale Ängste, Phobien, negative Gedanken oder unterdrückte Emotionen zu überwinden. 

 

Der Bewusstseinszustand wird so verändert, dass die analytische linke Seite des Gehirns ausgeschaltet wird, während die nicht-analytische rechte Seite wacher gemacht wird. Das heißt, die bewusste Kontrolle des Geistes wird gehemmt und das Unterbewusstsein erwacht so. Da das Unterbewusstsein eine tiefer sitzende, instinktivere Kraft als das Bewusstsein ist, werden Informationseinheiten, die in diesem Teil sitzen, verändern, umprogrammiert.

 


Es gibt viele Mythen über Hypnose. Deshalb sollten Sie das wissen:

  • Hypnose wurde 1958 von der American Medical Assoc akzeptiert.
  • Hypnose ist ein natürlicher Geisteszustand
  • hypnose ist keine Gednakenkontrolle
  • Es ist noch nie jemand durch Hypnose verletzt worden
  • Sie haben immer die Kontrolle
  • Sie können jederzeit hören
  • Sie können nicht in der Hypnose stecken bleiben, 
  • Das Schlimmste was Ihnen passieren kann ist, dass Sie einschlafen können.
  • Hypnose an sich ist kein Schlaf, sondern fokussiertes Bewusstsein

 

Sie sind am Hypnose-Paket interessiert? Dann schicken Sie mir eine kurze Nachricht

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Wichtig:

Als Coachin bin ich der Verschwiegenheit verpflichtet. Coaching ist keine Heilkunde,sondern als Beratungsleistung zu sehen, die sich außerhalb der Heilkunde befindet. Ich schließe mich den Ethik-Maßstäbe und Hinweise für ehrbares Geschäftsgebahren des Deutschen Bundesverbandes Coaching (DBVC) sowie des Deutschen Fachverbandes Coaching (DFC).