auditiveCoaching©

Coaching mit Musik, Klang & Gesang

Wo die Worte nicht reichen, wo wir keine Sprache mehr haben, wo das Reden uns nicht weiterbringt und Emotionen gesehen werden möchten, dort kann die Musik, der Gesang und der Klang uns weiterhelfen. Deshalb habe ich diese Art des Coachens entwickelt. 

AuditiveCoaching, von Martina M. Schuster entwickelt,  ist  eine nahezu nonverbale Business- und Life Coachingmethode mit Musik, Klang und Gesang. Es stellt eine hochwirksame Tools bereit, um noch effizienter zu den inneren Lösungen und Ressourcen zu gewinnen, und um Blockaden zu lösen. Dort einsetzbar, wo Worte nicht reichen und/oder der Coachee eine Distanz zum Coach haben möchte.  Martina M. Schuster bietet ebenfalls eine AuditiveCoaching©Ausbildung an.

 

Darum geht es

Beim AuditiveCoaching© geht es darum, dass im Coaching-Prozess (Business oder Life Coaching) auch Instrumente und Stimme respektive Klänge eingesetzt werden. Dies ist eine neue und bisher noch nicht da gewesene Art des Coachings. Diese Methode wurde aus der Musiktherapie, des heilsamen Singens und Tönens heraus speziell für das Coaching entwickelt - eine effektive und effiziente Methode, um den Coachingprozess intensiver für den Klienten zu gestalten.  Dem Klient bleibt immer die Wahl, möchte er den Einsatz von Klängen oder nicht.

 

Vorteile

  • Gefühle und emotionale Befindlichkeiten können stärker und tiefer erkundet werden
  • Man findet effektiver und effizienter zu inneren Lösungen
  • Konflikte können klarer und in einem geschützteren Rahmen herausarbeiten und bewusst machen
  • Das Gefühl der persönlichen Identität wird beim Einsatz von Klängen stärker empfunden werden. D. h. beim Einsatz von Musik, Gesang, gleich ob der Klient selbst die Klänge hervorbringt oder diese erhält - rezeptiv oder aktiv.

Eine kurze Beschreibung per Video


Diese wunderbare Methode wird bei der ConAquila Akademie als Ausbildung angeboten.


Wichtig:

Als Coachin bin ich der Verschwiegenheit verpflichtet. Coaching ist keine Heilkunde,sondern als Beratungsleistung zu sehen, die sich außerhalb der Heilkunde befindet. Ich schließe mich den Ethik-Maßstäbe und Hinweise für ehrbares Geschäftsgebahren des Deutschen Bundesverbandes Coaching (DBVC) sowie des Deutschen Fachverbandes Coaching (DFC).